Technische Anforderungen

Internetzugang

Die Up/Downstream Geschwindigkeit sollte mind. 1MBit/s sein. Das heißt, mit der DSL-Verbindung (und angeschlossenem Wifi) oder einer Mobilfunkverbindung ab 3G sind Sie startklar. Bei Konferenzen hängt es von der Anzahl der Teilnehmer ab. Je mehr Teilnehmer desto mehr Bandbreite wird benötigt. Generell gilt, je höher die Bandbreite, desto besser die Verbindungsqualität.

Hardwareanforderung
Prinzipiell können Sie jedes Gerät mit Windows, Linux oder MacOs und einem aktuellen Browser wie Google Chrome, Firefox oder Safari verwenden. Bitte achten Sie dabei insbesondere auf die Aktualität Ihres Browsers, da nur die neuen Versionen die nötigen Funktionalitäten mitbringen.

Browser und Geräte-Kombination

  • Desktop Computer: Windows 10, Linux, MacOS: aktuellster Google Chrome oder Mozilla Firefox Browser (Internet Explorer wird nicht unterstützt)
  • Android Device (Smartphone oder Tablet): aktuellster Google Chrome oder Mozilla Firefox Browser
  • iOS Devices (Smartphone oder Tablet): aktuellster Safari Browser

d.h. am Besten immer den Chrome oder Firefox Browser, Ausnahme iOS Devices, dort immer den Safaribrowser

Bei älteren Devices mit älteren Betriebssystemen kann es ggf. Zu Problemen kommen, da diese das Standardprotokoll WebRTC nicht komplett unterstützen. Des Weiteren Empfehlen wir die Nutzung eines Headsets um Stör,Hintergrund-Geräusche und Echos zu vermeiden.